Error loading page.
Try refreshing the page. If that doesn't work, there may be a network issue, and you can use our self test page to see what's preventing the page from loading.
Learn more about possible network issues or contact support for more help.

Städtebeschimpfungen

Audiobook
„In Trier ist die Intelligenz nicht zuhause ..."
„Bremen verabscheute ich vom ersten Moment an, es ist eine kleinbürgerliche, unzumutbar sterile Stadt ..." „Gibt es denn in Augsburg überhaupt einen Arzt / einen Rheumaspezialisten / in diesem muffigen verabscheuungswürdigen Nest / In dieser Lechkloake?" ...
Ohne Zweifel: Thomas Bernhard war nicht nur ein großartiger Schriftsteller, er war auch ein großartiger Städtebeschimpfer. Eine Kunst, die er mit Leidenschaft und Verve pflegte: Da wurden Berlin genauso die Leviten gelesen wie Wien, er wetterte über Bremen genauso wie über Bad Gastein. Immer sprachlich brilliant und dem Hörer insgeheim aus dem Herzen sprechend.
Gelesen von Peter Simonischek und Michael König.
(Laufzeit: 3h 8)

Expand title description text
Publisher: der Hörverlag Edition: Unabridged

OverDrive Listen audiobook

  • ISBN: 9783844528657
  • File size: 89776 KB
  • Release date: March 14, 2018
  • Duration: 03:07:01

MP3 audiobook

  • ISBN: 9783844528657
  • File size: 89792 KB
  • Release date: March 14, 2018
  • Duration: 03:10:02
  • Number of parts: 3

Formats

OverDrive Listen audiobook
MP3 audiobook

subjects

Fiction Literature

Languages

German

„In Trier ist die Intelligenz nicht zuhause ..."
„Bremen verabscheute ich vom ersten Moment an, es ist eine kleinbürgerliche, unzumutbar sterile Stadt ..." „Gibt es denn in Augsburg überhaupt einen Arzt / einen Rheumaspezialisten / in diesem muffigen verabscheuungswürdigen Nest / In dieser Lechkloake?" ...
Ohne Zweifel: Thomas Bernhard war nicht nur ein großartiger Schriftsteller, er war auch ein großartiger Städtebeschimpfer. Eine Kunst, die er mit Leidenschaft und Verve pflegte: Da wurden Berlin genauso die Leviten gelesen wie Wien, er wetterte über Bremen genauso wie über Bad Gastein. Immer sprachlich brilliant und dem Hörer insgeheim aus dem Herzen sprechend.
Gelesen von Peter Simonischek und Michael König.
(Laufzeit: 3h 8)

Expand title description text