Error loading page.
Try refreshing the page. If that doesn't work, there may be a network issue, and you can use our self test page to see what's preventing the page from loading.
Learn more about possible network issues or contact support for more help.

Vereinigungen

Audiobook (Includes supplementary content)
»In allen Liebestragödien liegt die gleiche Oberflächlichkeit: der zufällige Eintritt des dritten. Rilke hat es gesagt. Er hat den Ehebruch gefordert, der sich nur zwischen zwei Personen abspielt. Der Ehebruch zwischen zwei Menschen (vollzogen an einem beliebigen dritten, an einem Repräsentanten der ersten Sphäre) wegen des Bewußtseins um die Existenz jener innersten Sphäre, wo Liebende sich in Nichtigkeiten auflösen, die sogut sie wie andere sind, wo der einzelne nur der Durchgangspunkt von Reflexionen ist, die allen gelten von einer noch näher an den Geliebten sich Herankämpfenden gewendet als Vollendung der Liebe.« (Robert Musil: Novellen)

Expand title description text
Publisher: onomato Verlag Edition: Unabridged

OverDrive Listen audiobook

  • File size: 128654 KB
  • Release date: January 1, 2012
  • Duration: 04:28:01

MP3 audiobook

  • File size: 128666 KB
  • Release date: January 1, 2012
  • Duration: 04:29:02
  • Number of parts: 4

Formats

OverDrive Listen audiobook
MP3 audiobook

subjects

Fiction Romance

Languages

German

»In allen Liebestragödien liegt die gleiche Oberflächlichkeit: der zufällige Eintritt des dritten. Rilke hat es gesagt. Er hat den Ehebruch gefordert, der sich nur zwischen zwei Personen abspielt. Der Ehebruch zwischen zwei Menschen (vollzogen an einem beliebigen dritten, an einem Repräsentanten der ersten Sphäre) wegen des Bewußtseins um die Existenz jener innersten Sphäre, wo Liebende sich in Nichtigkeiten auflösen, die sogut sie wie andere sind, wo der einzelne nur der Durchgangspunkt von Reflexionen ist, die allen gelten von einer noch näher an den Geliebten sich Herankämpfenden gewendet als Vollendung der Liebe.« (Robert Musil: Novellen)

Expand title description text